Ultraschall - Sonografie

 

Die Qualität moderner Ultraschall-Geräte ist in den letzten Jahren enorm gestiegen, wodurch die Ultraschall-Diagnostik einen immer höheren Stellenwert in der Medizin erlangt. Bei der Gefäßdiagnostik läuft sie dem klassischen Röntgen in einigen Bereichen bereits den Rang ab. Dabei kommt sie ohne potenziell schädliche Strahlung und Kontrastmittel aus.

 

 

Mithilfe unseres modernen Ultraschall-Gerätes lassen sich Gefäßwände auf 0,1 mm genau darstellen. Eine >1,0 mm breite Gefäßwand an der Halsschlagader geht statistisch mit einem 4-fach erhöhten Risiko für Schlaganfälle und Herzinfarkte einher.

 

 

 

Wir untersuchen folgende Körperregionen:

 

  • Bauchorgane
  • Schilddrüse
  • Lymphknoten
  • Halsgefäße
  • Beinvenen