Corona Test - Antikörper

Mittels einer Blutuntersuchung (Antikörpertest) kann nachgewiesen werden, ob eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus bereits durchgemacht wurde. Bei positivem Testergebnis kann eine Immunität lediglich angenommen werden, eine sichere Immunität kann weiterhin nicht bescheinigt werden.

 

Seit dem 15.05.2020 nutzen wir den neuen Antikörpertest der Firma Roche. Hierbei handelt es sich um den aktuell genausten Test mit einer Sensitivität von 100% und einer Spezifität von 99,8%. Die Durchführung erfolgt mittels einer Blutentnahme aus der Vene. Das Ergebnis folgt nach wenigen Tagen. Die Kosten von rund 20€ werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

 

Die aktuell verfügbaren Schnelltests werden weiterhin nicht empfohlen. Sollten sich neue Testformen ergeben, werden wir sie hier umgehend informieren.

Corona Test - Abstrich

Bei dem Test auf eine akute Infektion mit dem Coronavirus handelt es sich um einen Rachenabstrich. Das Untersuchungsmaterial können Sie nach tel. Rücksprache vor unserer Praxis abholen und den Test mithilfe einer Anleitung selbstständig durchführen.

 

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie sich an den ärztlichen Notdienst wenden: 116 117.

Corona Behandlungszentren

Die speziell eingerichteten Behandlungszentren sind seit dem 15.06.2020 wieder geschlossen. Da sie im Falle einer "2. Welle" voraussichtlich wieder öffnen, sind die beiden Adressen in unserer Region hier weiter aufgeführt:


Münster
CORONA-Behandlungszentrum Uppenberg Schule
Bröderichweg 36
48159 Münster

Telefonische Voranmeldung bei der Coronavirus-Hotline der Stadt Münster unter Tel.: 0251 4 92 10 77

 

Rheine
CORONA-Behandlungszentrum Rheine
Frankenburgstraße 22
48431 Rheine

Telefonische Voranmeldung unter Tel.: 0251 92 91 91 9


Die Behandlungszentren sind Anlaufstellen ausschließlich für Patienten, die sich entweder

1. mit dem Coronavirus infiziert haben

oder

2. die unter respiratorischen Symptomen, also Atemwegserkrankungen, leiden.